DirectPoll

Echtzeit-Abstimmung, Lernkontrolle und 2nd Screen Service

DirectPoll

DirectPoll ist Meinungsumfrage, Unterhaltung, Marketingwerkzeug und Entscheidungshelfer sowie ein Service für den modernen Unterricht (Blended Learning / Flipped Classroom). DirectPoll ist live und überall. Umfragen können – beispielsweise während einer Veranstaltung oder TV-Übertragung – jederzeit spontan erstellt und auch sofort durchgeführt werden. DirectPoll ist hochskalierbar und darum auch als 2nd Screen Applikation für Live-Sendungen aller Art einsetzbar.

Die Teilnehmer nehmen mit ihrem Smartphone, Tablet oder Computer über einen Link an der Umfrage teil und geben Feedback oder stimmen ab. Das Resultat wird live und für die Zuschauer sichtbar als Diagramm dargestellt. Die Einrichtung eines Polls erfolgt online. Fragen können jederzeit, also auch während eines Polls, editiert werden. DirectPoll ermöglicht so ein hohes Mass an Interaktion zwischen Publikum und Moderator.

DirectPoll - Einfach und schnell Umfragen erstellen

  • interaktiv und überall verfügbar
  • für Meinungsumfragen, zur Unterhaltung und als Entscheidungshelfer
  • Real-Time-Web-Umfragen während eines Anlasses, Voting mit Smartphone
  • Umfragen zur Laufzeit editierbar, Resultate unmittelbar und für alle sichtbar
  • funktioniert ohne App (keine Installation nötig)
  • hochskalierbare, cloud-basierte Plattform
     

DirectPoll für den modernen Unterricht (Blended Learning / Flipped Classroom)

Die Vorteile des Präsenzunterrichts mit den Stärken des Online Learning verbinden

Prof. Müller führt eine Lernkontrolle mit seinen Studierenden durch. Die Fragen hat er im Vorfeld im DirectPoll Cockpit erfasst. Vor Start der Lernkontrolle erhalten die Studierenden den Teilnahme-Link. Die Studierenden nehmen mit ihrem persönlichen Tablet oder Computer teil und können aus verschiedenen Antwort-Optionen auswählen. Prof. Miller zeigt während der Lernkontrolle pro Frage das animierte Diagramm mit den aktuellen Stimmen, aber ohne den Antworttext. Nach jeder Frage bespricht Prof. Müller die Optionen und blendet die korrekte Antwort ein.
 

DirectPoll als Einleitung eines Vortrags

Relevanz des Themas aufzeigen und das Publikum für sich gewinnen

Hans Baumann eröffnet seinen Vortrag mit einer Schätzfrage. Die Frage und die Antworten hat er im Vorfeld im DirectPoll Cockpit erfasst. Das Publikum nimmt via Teilnahme-Link mit dem eigenen Smartphone an der Umfrage teil. Hans Baumann erhöht die Spannung und blendet während der Umfrage nur das Diagramm mit den eingegangenen Stimmen ein, ohne die Balken zu beschriften. Das Publikum folgt sehr gespannt der Abstimmung. Nach kurzer Zeit zeigt Hans Baumann das Resultat der Umfrage und steigt nun in das Thema seines Vortrags sein. Alle Aufmerksamkeit gehört ihm. 
 

DirectPoll als Unterhaltung

Das Publikum interaktiv mit 2nd Screen Applikationen einbinden

Jenny ist Moderatorin einer TV-Jugendsendung und liebt die Interaktion mit ihrem Publikum. In jeder Sendung stellt sie Fragen zum aktuellen Thema. Ihre Fragen hat sie noch kurz vor der Sendung im DirectPoll Cockpit erfasst. Die Jugendlichen daheim vor dem Bildschirm geben mit ihren Smartphones live ihre Meinung ab. Während Jenny mit einem Gast diskutiert, werden die Resultate auf dem TV in Echtzeit eingeblendet. Die Jugendlichen kommentieren die Antworten via Twitter. Die Tweets werden am Bildschirm eingeblendet. Im Rahmen des Interviews ergeben sich noch weitere Fragen, die Jenny gern an ihr Publikum weitergeben möchte. Sie kann dies jederzeit im Cockpit tun. Mit einem Klick hat sie die neuen Fragen direkt „auf Sendung“.

Auszeichnungen

DirectPoll direkt ausprobieren

Weitere Stories

Zu diesem Thema

MEHR STORIES