Main Content

Trimmen Sie sich auf Erfolgskurs

Viele Banken verschlafen den Mobile-Banking-Trend

Viele Banken verschlafen den Mobile-Banking-Trend

2015-04-04: Banken sind zunehmend mit der Digitalisierung ihres Geschäfts konfrontiert. Die rasante Verbreitung mobiler Geräte verändert den Umgang mit dem eigenen Bankkonto stark. Einer Studie der Hochschule Luzern zufolge haben viele Banken einen enormen Aufholbedarf im Bereich Mobile Banking. Mittlerweile erfolgen mehr als die Hälfte der Internetzugriffe in der Schweiz über mobile Endgeräte. Wer diese Entwicklung verschläft, riskiert, dass er von der Konkurrenz überholt wird. mehr Viele Banken verschlafen den Mobile-Banking-Trend

Engagiert für die IT-Gemeinschaft

Engagiert für die IT-Gemeinschaft

Netcetera unterstützt die Java User Group Switzerland

2015-03-25: Die Java User Group Switzerland wählt Daniel Eichhorn, Senior Software Engineer bei Netcetera, in den Vorstand. Er folgt auf Netcetera-CTO Corsin Decurtins, der nach neun Jahren zurücktritt. Netcetera ist JUG Switzerland Goldsponsor und setzt sich auch für die Wissensvermittlung in der IT-Gemeinschaft ein: Ognen Ivanovski, Senior Architect bei Netcetera, präsentierte die Architektur des Wemlin Hub an der Generalversammlung der JUG Switzerland vom 12. März 2015. Die Präsentation wurde an der Softwarekonferenz Jazoon 2014 mit dem „Best Talk Award“ ausgezeichnet.

Post-Zustellboten arbeiten besser mit Mobile Apps von Netcetera

Post-Zustellboten arbeiten besser mit Mobile Apps von Netcetera

2015-03-20: Rund 20‘500 neue Scanner verteilt die Schweizerische Post AG bis Ende 2015 an ihr Zustellpersonal. Auf den Android-Geräten sind verschiedene Apps installiert, die alle Zustellprozesse der Post abbilden und die Arbeit der Zusteller vereinfachen. Das Schweizer Softwarehaus Netcetera hat dafür die Scanner optimiert und drei Apps entwickelt. mehr Post-Zustellboten arbeiten besser mit Mobile Apps von Netcetera

Was tun gegen den Mangel an Spezialisten?

Was tun gegen den Mangel an Spezialisten?

2015-03-12: Der Fachkräftemangel ist hierzulande in Politik und Wirtschaft ein heiss diskutiertes Thema. Wie gross ist das Problem wirklich, und welche Massnahmen sind dagegen zu ergreifen? Das Magazin der Schweizer Kader Organisation, SKO-LEADER, hat nachgefragt. Regina Vogt, Head of Human Capital Management bei Netcetera, nimmt Stellung und erklärt wie Netcetera talentierte Mitarbeitende findet. mehr Was tun gegen den Mangel an Spezialisten?

Design für mobile Geräte – Netcetera Experten auf der Bühne

Design für mobile Geräte – Netcetera Experten auf der Bühne

Drei Präsentationen für 300 Studenten in Mazedonien

2015-03-06: Im November und Dezember 2014 haben zwei Designexperten von Netcetera ihr Wissen auf dem Gebiet Design für mobile Geräte an den Fakultäten für Informatik und Elektrotechnik der Universität Sankt Kyrill und Methodius und der EESTEC Academy in Skopje weiter gegeben. Mehr als 300 Studenten konnten von dieser praxisnahen Erfahrung profitieren. mehr Design für mobile Geräte – Netcetera Experten auf der Bühne

Luzerner Verkehrsbetriebe setzen auf Netcetera

Luzerner Verkehrsbetriebe setzen auf Netcetera

Bubi eifach zum Ticket im Tarifverbundgebiet Passepartout

2015-03-03: Kein Münz zur Hand? Kein Automat in der Nähe? Im Tarifverbundgebiet Passepartout der Luzerner Verkehrsbetriebe (vbl) kann man ab sofort auch mit dem Smartphone sein Bus- oder Bahnbillett kaufen. vbl lanciert dazu eine neue öV-TICKET-App. Sie ist ab sofort im App-Store und im Google Play Store kostenlos erhältlich. Die App ist auf die spezifischen Bedürfnisse von Schweizer Tarifverbunden ausgerichtet. mehr Luzerner Verkehrsbetriebe setzen auf Netcetera

Wir suchen

kreative, neugierige und engagierte Fachleute, die gern Verantwortung übernehmen.

In Zürich, Schweiz

In Bern, Schweiz

In Skopje, Mazedonien

Mobil zum Ziel mit Netcetera

Mobil zum Ziel mit Netcetera

Mobile Anwendungen gehören zu unserem täglichen Geschäft.

mehr Mobil zum Ziel mit Netcetera

Treffen Sie uns an Jobmessen

Treffen Sie uns an Jobmessen

Netcetera bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten

mehr Treffen Sie uns an Jobmessen