14. Dezember 2017

"Alles Blau"- Podcast von Caroline Palla

Netcetera Cultura unterstützt Zürcher Künstlerin

Netcetera unterstützt "Alles Blau", einen Podcast der Zürcher Künstlerin und Drehbuchautorin Caroline Palla. In der winzigen Sprechkabine in Pallas Atelier, erzählen Schweizer Kunstschaffende ihre Geschichten. Diese sind nicht nur sehr persönlich, sondern knüpfen auch an den gesellschaftlichen Kontext an.

Die Künstlerin hebt hervor, wie gegensätzlich ihre Gäste sind. Beispielsweise sehen sich die einen als "Teil eines künstlerischen Kollektivs", andere wiederum haben etwas "Eigenbrötlerisches". Es gibt bereits acht "Alles Blau" Episoden.

Caroline Palla über Alles Blau: "Das Einzelgespräch, die persönliche Erzählung, ist eine spezifische Form der Wissensgenerierung in der Tradition der Oral History. Jede Episode von "Alles Blau" ist ein Puzzle-Teil, das zu einem grösseren Ganzen beiträgt. Entstehen soll nicht weniger als ein vielstimmiges Bild unserer Zeit, ein Zeitzeugnis. Dies ist relevant, für uns jetzt und für spätere Generationen."

"Alles Blau" ist auf dieser Website und im iTunes Store verfügbar und kann über alle gängigen Podcast Apps (Apple Podcast, Podcast Addict, usw.) abonniert werden.