LiveGuide: digitaler Reisebegleiter der Zentralbahn

Erste Bahn mit RailVista

Die Zentralbahn App LiveGuide ist ein digitaler Reisebegleiter für die Fahrgäste auf der Strecke zwischen Luzern und Interlaken.

Die App bietet allgemeine Infos zur Strecke und Highlights, die bei der Durchfahrt automatisch und GPS-gesteuert viel Wissenswertes vermitteln. LiveGuide basiert auf Netceteras Produkt RailVista.

Die Zentralbahn lanciert mit der App «LiveGuide» einen neuen, digitalen Reisebegleiter für die Strecke zwischen Luzern und Interlaken. Mit dieser erhalten die Reisenden Hintergrundinformationen zur Zentralbahn, zur Strecke und zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten auf ihrem Smartphone oder Tablet. Auf einer Karte sehen die Reisenden jederzeit, wo sie sich befinden und wann sie am nächsten Highlight vorbei fahren. Diese Highlights erscheinen automatisch auf dem Display, sobald sich der Reisende in ihrer Nähe befindet. «Die Zentralbahn ist stolz, diese Innovation den Fahrgästen anzubieten,» freut sich Renato Fasciati, Geschäftsführer der Zentralbahn. «Dieses Angebot entspricht ganz der Strategie uns im Freizeitverkehr, welcher ca. 75% unserer Fahrgäste abdeckt, noch stärker zu positionieren.»

Neben Text und Bild können sich die Reisenden die meisten Informationen auch als Audiofiles einfach und bequem anhören. Sämtliche Informationen, auch die Audiofiles, sind in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch verfügbar. Zudem zeigt ein kurzer Film die Sehenswürdigkeiten der Strecke aus der Sicht des Lokführers im Führerstand. «Diese App deckt ein breites Angebot an Möglichkeiten ab: Ob Text, Bild, Audio oder Film – es hat schlicht für alle etwas» meint Renato Fasciati. «Und mit der chinesischen Übersetzung wollen wir auch unsere zahlreichen Gäste aus China überraschen».

Eine Aussicht wie der Lokführer

Diese Innovation in der Bahnwelt basiert auf dem Produkt RailVista von Netcetera, das auch bei anderen Bahnen und auf weiteren Strecken eingesetzt werden kann. «Wir danken der Zentralbahn für die gute Zusammenarbeit bei der Entwicklung dieser App» meint Rafael Pérez Süess, Head of New Markets bei Netcetera. «Wir sind überzeugt, dass dieses Angebot viele Kundenbedürfnisse abdecken wird und freuen uns auf weitere Lancierungen mit anderen Bahnen.» RailVista bietet ausserdem einen Live-Video-Stream mit der Aussicht aus dem Führerstand, den CockpitView. Damit sind die Reisenden hautnah dabei, wenn sich der Zug durch einen Tunnel und enge Kurven schlängelt.

Die App «LiveGuide» steht kostenlos zum Download in den App-Stores für Android und iOS-Systeme bereit. Die Zentralbahn empfiehlt die App im Vorfeld per WLAN herunterzuladen. Während der Zugfahrt ist die App ohne Internet-Empfang nutzbar. Dies ist vor allem für internationale Gäste von Bedeutung, denn so fallen keine Roaming-Gebühren an.


Zum LiveGuide video

Kontaktiere unseren Experten für mehr Infos

Weitere Stories

Zu diesem Thema

MEHR STORIES