WORLDWEBFORUM

Strategischer Partner für Augmented Reality

Wir sind Partner des WORLDWEBFORUMS. Die Business Konferenz bringt jährlich C-Level Executives, Pioniere und Visionäre aus aller Welt zusammen, um sich mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Wir gestalten das Programm des WORLDWEBFORUMS mit: Wir präsentieren exklusiv das Vertical «Augmented Reality» und sind auch als Speaker präsent.

Die Softwarefirma Netcetera präsentiert als Partner des WORLDWEBFORUM das Top-Thema «Augmented Reality». AR stellt mehr als nur Games dar: Netcetera zeigt dem Besucher das Potential von AR für Business-Applikationen, damit verbundene neue Geschäftsmodelle und warum diese Entwicklung fast alle Industrien betrifft. Andrej Vckovski, CEO von Netcetera dazu: «Augmented Reality wird so gross werden wie Smartphones. Reiten Sie jetzt schon an vorderster Front mit. Denn die Frage ist nicht, ob sich Augmented Reality durchsetzt, sondern wann.»

Als Schwerpunkte des Verticals zeigt Netcetera, wie AR Techniker mit Instruktionen unterstützt, welche neuen Horizonte es in der Medizin öffnet und wie es die Schulung eindrücklich und interaktiv gestaltet. Als Speaker konnte Netcetera unter anderen Bob Summer, Associate Director & Principal Research Scientist von Disney Research, und Martin Splitt, Head of Engineering von Archilogic gewinnen.

AR als Geschäftsförderer

Netcetera hat bereits verschiedene AR-Projekte umgesetzt und erforscht laufend weitere business-relevante Anwendungen. Mit dem Inselspital Bern testet Netcetera neue Anwendungsgebiete der «HoloLens» in der Neurochirurgie, wie zum Beispiel die Visualisierung des Befundes (z.B. CT Scan) und der dazugehörigen Operationsplanung. Wie AR neue Horizonte in der Berufsbildung eröffnet, zeigt der Showcase für die Firma Bühler in Uzwil: Mit der HoloLens Brille können Lernende die hauseigenen Vermahlungsmaschinen direkt im Klassenraum gemeinsam in 3D und Originalgrösse betrachten, die Maschine öffnen, auseinandernehmen und so das Verständnis für die Funktionsweise und das Innenleben vertiefen. Mit der SBB liefen bereits erfolgreiche Tests für den Einsatz in der Wartung und Schulung.

Fabian Hedinger, Gründer und CEO des WORLDWEBFORUMS: «Wir sind stolz, dass wir Netcetera als strategischen Partner für das Vertical AR haben, denn die Software Firma bringt viel Erfahrung aus business-relevanten AR-Projekten mit»

WORLDWEBFORUM 2018 läutet das «Ende der Nation» ein

Die schweizweit grösste Konferenz zur digitalen Transformation, das WORLDWEBFORUM, findet am 18. und 19. Januar 2018 in Zürich statt. Hochkarätige Unternehmer und Investoren aus dem Silicon Valley und der ganzen Welt sowie Bundesrat Johann Schneider-Ammann treten am WORLDWEBFORUM vor über 1’500 Besucherinnen und Besuchern auf. Das Thema der Konferenz lautet: «End of Nation – das Ende der Nation».

Der Fokus der jährlichen Konferenz liegt wiederum im Austausch mit Digital Champions aus dem Silicon Valley und der ganzen Welt.

Am zweiten Tag der Veranstaltung werden branchenspezifische Problemstellungen zur digitalen Transformation in Verticals diskutiert. Diese sind Themen wie Finance/Blockchain, Food Chain, Retail, Augmented Reality, Internet of Things, Digitimmo, Future of work, Responsive City, Tourismus und Cloud gewidmet.

6. WORLDWEBFORUM: 18. und 19. Januar 2018, Stage One, Elias-Canetti-Strasse 146, 8050 Zürich. Tickets sind noch verfügbar.

Sprechen Sie mit unseren Experten

Rafael Pérez Süess

Head of Business Development Digital Enterprise

Weitere Stories

Zu diesem Thema

MEHR STORIES