09. September 2019

Digitale Identität auf n-blocks

Neue Ökonomie der digitalen Identität

Die Funktion, seine Identität zu beweisen, ist ein wesentlicher Bestandteil der wirtschaftlichen, finanziellen und sozialen Entwicklung. Auch wenn Identität ein nationales Anliegen zu sein scheint, ist eine von der Regierung kontrollierte globale Identität kurzfristig keine plausible Option. Um erfolgreiche Lösungen für dieses komplexe Thema zu erreichen, müssen Unternehmen lokal agieren und miteinander und mit der Regierung zusammenarbeiten.

Dieses Whitepaper, geschrieben von unserer Blockchain-Expertin Elena Janevska, untersucht die Herausforderungen der digitalen Identität und das Potenzial der Blockchain-Technologie zur Lösung dieser Herausforderungen. Es werden die Geschichte, die Herausforderungen und die neue Ökonomie der digitalen Identität und eines dezentralen Identitätsökosystems auf n-blocks dargestellt.

Der erste Teil dieses Whitepapers definiert digitale Identitätsattribute und den Lebenszyklus sowie die Rollen der Akteure des öffentlichen und privaten Sektors. Der zweite Teil befasst sich mit der Geschichte und Entwicklung der digitalen Identität und zeigt, dass dezentrale Identität der nächste Schritt in der Identitätsentwicklung ist. Das Whitepaper veranschaulicht eine Lösung für ein dezentrales Identitäts-Ökosystem mit n-blocks und listet die Vorteile der neuen digitalen Identitätswirtschaft auf.

Sprechen Sie mit unserer Expertin:

Elena Janevska

Senior Project Manager Digital Enterprise

Weitere Stories

Zu diesem Thema

MEHR STORIES