Sechs Auszeichnungen!

Unsere Projekte räumen ab am Best of Swiss App Award

Vier unserer Projekte räumten an der Preisverleihung des Best of Swiss App Awards vom 16. November 2016 in Zürich Preise ab. Die Gewinner mit fünfmal Bronze und einmal Silber sind VisecaOne, Welterbe Region Sardona, LiveGuide und U-Abo.

Der Best of Swiss Apps Award zeichnet jedes Jahr die besten Apps in verschiedenen Kategorien aus. Die Jury zeichnete dieses Jahr vier unserer Projekte mit sechs Preisen aus. Ausserdem sind wir von Best of Swiss Apps auf Rang 4 der besten App-Entwickler gehievt worden. Das Ranking umfasst alle Punkte, die App-Dienstleister bei den Awardverleihungen zwischen 2013 und 2016 sammelten.

VisecaOne für die Aduno Gruppe: Silber in Functionality und Bronze in Business

 

 

Das von uns und Nothing Interactive entwickelte VisecaOne macht das digitale Leben der Nutzer einfacher. Mit dem kostenlosen digitalen Service und der VisecaOne App haben die Nutzer jederzeit Zugriff auf alle wichtigen Informationen rund um ihre Karte. Sie können Kartendetails wie die Versicherungsleistungen einsehen, die persönlichen Einstellungen verwalten oder die laufenden Ausgaben in Echtzeit verfolgen. Zudem können Online-Zahlungen, die den 3-D Secure Standard verlangen, einfach via App bzw. SMS-Code kontrolliert und bestätigt werden.

Welterbe Region Sardona – Augmented Learning Experience (ALE) für Flims Laax Falera Tourismus: Bronze in Design und Bronze in Usability

 

 

Geführt von der App spielerisch Spannendes und Neues über Geologie, Natur und Kultur der Welterberegion Sardona erfahren: Die Sardona App - ALE «Augmented Learning Experience» - verbindet als erste App überhaupt das Lernen von schwierig Vermittelbarem (immaterielles Kultur- und Naturerbe) mit neuartigsten technologischen und wissenschaftlichen Methoden. So erleben die Nutzer beispielsweise virtuelle 360° Rundgänge, die vor Ort einen Einblick in die Vergangenheit oder Zukunft erlauben. Dies lässt die virtuelle und reine Realität auf eine nie dagewesene Art und Weise miteinander verschmelzen.

LiveGuide für Zentralbahn: Bronze in Functionality

 

 

Echte digitale Transformation in der Reisebranche: die Reisebroschüre wird nicht nur komplett digital ersetzt, sondern mit Hilfe der neusten Technologien sogar erweitert. LiveGuide ist der multimediale Reisebegleiter für die Strecke Luzern - Interlaken. Fahrgäste erhalten Spannendes über Strecke und Sehenswürdigkeiten direkt auf das Smart Device. Auf der Karte sehen sie, wo sie sich befinden, wann das nächste Highlight kommt und verpassen nichts dank Notifikationen. Jeder Fahrgast geniesst in seiner Sprache und ohne Roaming Gebühren zahlen zu müssen Interessantes und Spannendes über die schönsten Punkte der Reise. Der Blick vorne aus der Lokomotive heraus ergibt dabei ein ganz spezielles Gefühl.

U-Abo für BLT mit Nothing Interactive: Bronze in Usability

 

 

Das erste digitale ÖV-Abo der Schweiz: Mit der U-Abo-App können die Reisenden ihr Basler ÖV-Abo ganz einfach lösen, praktisch einsetzen (Fahrausweis vorweisen) und flexibel verlängern – und das alles auf ihrem Smartphone. BLT, BVB, Orca Services und Nothing Interactive realisierten gemeinsam mit uns die erste ÖV-Abo-App der Schweiz.

Saalvoting mit DirectPoll

Das Publikum stimmte ausserdem live mit unserer Voting-Plattform DirectPoll für die beste App des Jahres.

http://www.nothing.ch

Weitere Stories

Zu diesem Thema

MEHR STORIES