PostFinance

E-banking app, mobile contactless payment and 3-D Secure processes

PostFinance gehört zu den führenden Finanzinstituten der Schweiz. Sie ist der zuverlässige Partner für mehr als 3 Millionen Privatkunden und Geschäftskunden, die ihre Finanzen selbstständig verwalten möchten.

Das sagt der Kunde

«Mit der Lancierung dieses mobilen, persönlichen Finanzassistenten im Jahr 2010 zusammen mit Netcetera haben wir uns als innovatives Finanzinstitut positioniert. Die Mobile-Banking-Funktionen in Kombination mit der Zwei-Faktor-Login und der mit 3-D-Secure-Verfahren gesicherten Zahlungsauthentifizierung ermöglichen es uns, unseren Kunden eine hochmoderne Bank-App anzubieten.»

Christian Geiger,
Head of Digital Banking & Product Management bei PostFinance

PostFinance setzt für ihren mobilen Finanzassistenten auf Netcetera

Die E-Banking-App ermöglicht einen einfachen und bequemen Überblick über die Finanzen, sichere Zahlung, aktuelle Börseninformationen und weitere Funktionen. PostFinance war das erste Finanzinstitut der Schweiz mit einer App mit Zahlungsfunktion. Die App wurde mit Best of Swiss Apps und Best of Swiss Web Awards ausgezeichnet.

Der Nutzer kann an der Kasse die mobile kontaktlose Zahlungsoption via NFC wählen, direkt in der bestehenden E-Banking-App. Der Fokus auf Barrierefreiheit ermöglicht es auch blinden Benutzern sichere Kartenzahlungen mit der App durchzuführen.

Die Implementierung von dynamischer und starker Authentifizierung mit 3-D Secure vereinfacht den App-Login und den Zahlungsautorisierungsprozess mit biometrischen Funktionen. Ein Passwort oder ein separater Kartenleser ist nicht mehr erforderlich.

Funktionen und Vorteile

BENUTZERFREUNDLICHER FINANZASSISTENT:
Mobile Banking App mit Zahlungsoption

MOBILES KONTAKTLOSES BEZAHLEN
auf Kartenterminals über NFC

EINFACHER UND SCHNELLER LOGIN
mit Biometrie (Fingerabdruck oder Gesichtserkennung)

PREISGEKRÖNT:
Best of Swiss Web und
Best of Swiss App Auszeichnungen

Auszeichnungen

Möchten Sie mehr erfahren? Melden Sie sich bei unserem Experten:

John Martin Guthörl

Co-Head of Delivery Financial Technology

Weitere Stories

Zu diesem Thema

MEHR STORIES